• News

Mercator Kolleg für internationale Aufgaben – Ausschreibung 2022/2023

Sind Sie an internationalen Führungsaufgaben interessiert? Bewerben Sie sich jetzt für das Fellowship 2022/2023 der Schweizerischen Studienstiftung und der Stiftung Mercator Schweiz in Kooperation mit dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA.

Das Mercator Kolleg für internationale Aufgaben ist ein Projekt der Schweizerischen Studienstiftung und der Stiftung Mercator Schweiz in Kooperation mit dem Eidgenössischen Departement für aus­wärtige Angelegenheiten EDA.

Jährlich vergibt das Mercator Kolleg in der Schweiz 5* Stipendien an Hochschulabsolventinnen und ­-absolventen aller Fachrichtungen zur Vorbereitung auf internationale Führungsaufgaben. Während des 12­-monatigen Kollegs arbeiten die Fellows weltweit in zwei bis drei internationalen Organisationen, NGOs, Think Tanks oder Unternehmen zu einem Projektthema ihrer Wahl. Die Arbeitsstationen werden von den Fellows selbst ausgesucht und organisiert. Seminare zu Themen internationaler Zusammenarbeit sowie Soft Skills­ Trainings runden das Fellowship ab.

Das Programm 2022/2023 beginnt mit einem Vorbereitungsseminar im Juni/Juli 2022 und einem Einführungsseminar im September 2022. Das Projektjahr startet im Oktober 2022. Das monatliche Stipendium beträgt CHF 3500. Darüber hinaus stehen weitere Fördermittel für Auslandsaufent­halte und Sprachkurse zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Programm sowie das Bewerbungsformular finden Sie auf https://www.studienstiftung.ch/stipendien/mercator/

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2022.