Detail

«Die Zukunft bauen» – der Geschäftsbericht 2014 der Berner Fachhochschule

19.05.2015

Das Erreichte konsolidieren, in ausgewählten Bereichen wachsen, Schwerpunkte für die Zukunft setzen – so lässt sich das vergangene Jahr für die Berner Fachhochschule zusammenfassen.

2014 war für die Berner Fachhochschule ein intensives, gutes und wichtiges Jahr. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Organisationseinheiten konnte weiter konsolidiert werden. Dass dabei Mehrwert entsteht, zeigen u.a. 482 oft interdisziplinäre Forschungsprojekte oder finanzielle Einsparungen durch vereinheitlichte Infrastruktur.

Wachstum in der Lehre
Massvolles, gezieltes Wachstum verzeichnet der Kernbereich Lehre. 6598 Studierende in 29 Bachelor- und 21 Masterstudiengängen profitierten im Berichtsjahr von der Praxisorienterung der BFH sowie davon, dass sich die Studiengänge an gesellschaftlichen Bedürfnissen und aktuellen Berufsfeldern ausrichten. Auch das Weiterbildungsangebot orientiert sich an Marktbedürfnissen und stösst entsprechend auf reges Interesse: Knapp 2500 Personen wählten die BFH, um sich in einem EMBA, MAS, DAS oder CAS weiterzubilden.

BFH-Zentren und Campus Biel/Bienne
Schwerpunkte für die Zukunft setzt die BFH mit der Bündelung von Forschungsressourcen und –kompetenzen in den neuen BFH-Zentren, die in ausgewählten Bereichen die Themenführerschaft der BFH stärken. Auf gutem Weg ist die Planung für den neuen Campus Biel/Bienne, wo die BFH bald ganz materiell an ihrer Zukunft baut. Weit fortgeschritten ist der Strategieprozess, mit dem die BFH ihre Rolle in einem sich wandelnden Umfeld gestaltet.

Wechsel ins Beitragssystem
Als Folge der Umstellung auf das sogenannte Beitragssystem wird erstmals auch eine Jahresrechnung publiziert. Mit der Umstellung auf das Beitragssystem wurde die BFH weitgehend von den Finanzprozessen des Kantons entkoppelt. Mehr Autonomie, um flexibel Schwerpunkte zu setzen und auf Herausforderungen zu reagieren, sind die positiven Folgen davon.

Downloads
<media 9180>Geschäftsbericht 2014</media>
<media 9200>Jahresrechnung 2014</media>
<media 9201>Medienmitteilung</media>


###ADDINFO_WRAP_B### ###TEXT_FILES### ###FILE_LINK### ###TEXT_LINKS### ###NEWS_LINKS### ###ADDINFO_WRAP_E###
###NEWS_IMAGE###
efqm
efqm